Heimspielauftakt für Borussias U23

Am Sonntag, 15.00 Uhr zu Gast in der Ferraro-Sportarena: DJK Elversberg / E-Junioren gewinnen Test gegen JFV Bruchmühlbach mit 7:1

Doppelspieltag im Ellenfeld! Während die Saarlandliga-Mannschaft der Borussia am kommenden Sonntag am späten Nachmittag um 17.00 Uhr den Oberliga-Absteiger FV Eppelborn im Stadion empfängt (gesonderte Spielvorschau folgt), erwartet Borussias U23 um 15.00 Uhr in der Ferraro-Sportarena den Nachbarn DJK Elversberg zum ersten Heimspiel in der Kreisliga A.

Dabei haben sich die Schützlinge von Besart Surdari fest vorgenommen, die vor allem in der Höhe unerwartete 0:13- Auftakt-Schlappe bei Hellas Bildstock vom vergangenen Wochenende vergessen zu lassen. „Das hat sehr weh getan“, sagt der Trainer noch Tage später. Erklären konnte er sich das Desaster nicht.  Von allen guten Geistern verlassen schienen seine Jungs, die schon zur Pause mit einem halben Dutzend Gegentreffer hoffnungslos im Hintertreffen lagen. „Gut, uns haben ein, zwei wichtige Spieler gefehlt und wir mussten auch mit drei angeschlagenen Leuten ins Spiel gehen, aber dennoch ist mir nach der Vorbereitung, die an sich auch mit ordentlichen Ergebnissen gut gelaufen ist, dieses Resultat unverständlich. Die Jungs waren von vorneherein gar nicht richtig bei der Sache, kamen überhaupt nicht ins Spiel, waren total neben der Spur“, nahm ein maßlos enttäuschter Besart Surdari kei Blatt vor den Mund– da musste auch ein noch so gut gemeinter Trost („Besser einmal 0:13 als dreizehnmal 0:1!“) ins Leere laufen! Die Aufgabe des Übungsleiters bestand in der Trainingswoche jetzt darin, seine Schützlinge wieder aufzurichten, die sich jetzt gegen die DJK Elversberg zumindest mit einer starken kämpferischen Leistung rehabilitieren wollen. Borussias U23 hofft trotz der Enttäuschung zum Saisonauftakt auf zahlreiche Unterstützung durch die Fans, die sich zwei Stunden vor dem Saarlandliga-Kreisderby gegen den FV Eppelborn im Schatten der Haupttribüne des Ellenfelds in Schwung bringen können – herzliche Einladung, für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt!

Unter der Woche hat Borussia E1-Jugend (Foto) ihr Testspiel gegen JFV Bruchmühlbach souverän gewonnen. Ein großes Lob gebührt allen Spielern, die trotz des heißen Wetters eine Wahnsinns-Leistung gezeigt haben und als Mannschaft einen 7:1 Heimsieg erkämpft haben. Gleichzeitig gilt auch unserem Gegner, der JFV Bruchmühlbach-Miesau ein großes Dankeschön für das faire Spiel und auch ihrer starken, kämpferischen Leistung. Borussia wünscht Euch eine gute Runde und lädt Euch gerne wieder ein! (-jf- / Jugendabteilung Borussia Neunkirchen).

2 Kommentare

  1. Ein Bericht über die zweite,eine Mannschaft die ,wenn sie nicht von Spielern der ersten unterstützt wird,keine 6 Punkte holen wird,die einen Trainer haben,der null Erfahrung hat,der nur durch schreien glänzt und selbst kein guter Spieler war(die Serr Zwillinge hat man rausgeekelt,die die Bezeichnung Trainer verdient hatten),so ein Bericht ist für die Borussen Fans natürlich interessanter, als auf Fragen bezüglich Torres zu antworten oder mal zu schreiben, was mit Ex Profi Pichler ist,der im Probetraining war!!!
    Mir fehlen einfach News,über offene Fragen!!!!

  2. Wow!! Seit wann werden kritische Kommentare hier freigegeben?
    Die zweite Mannschaft gibt es wohl nur, da die erste, ohne intakte Jugend, letzte Saison nicht aufsteigen hätte können. Wir schaffen es schon seit Jahren NICHT! eine komplette Jugendabteilung zu präsentieren. Kann mir mal jemand sagen warum? Ich würde dem Vorstand ein Praktikum bei Wiebelskirchen, Furpach oder beim FVN empfehlen.

Kommentar hinterlassen