Borussia-Jugend im Grundlagenbereich jetzt gut aufgestellt

Unser Bild: Borussias Funktionsteams und Spieler im Grundlagenbereich – die Basis für eine erfolgreiche Zukunft ist gelegt. (Foto: Borussen-Jugend)

Von Jo Frisch

Nachhaltige Jugendarbeit – gerade für Vereine wie Borussia, die finanziell alles andere als auf Rosen gebettet sind, ein wichtiges Thema, um in der Zukunft weiter wettbewerbsfähig zu bleiben. Um dieser Aufgabe wieder intensiver gerecht zu werden, hat sich der Grundlagenbereich der Borussen-Jugend (G-, F- und E-Jugend) in den letzten Tagen um weitere Mitarbeiter vergrößert. Innerhalb des Funktionsteams haben vier Trainer bereits die Lizenzvorstufe „Teamleiter Kinder“ erworben, fünf Trainer haben am DFB-Basiskurs teilgenommen. Borussia ist damit für die nächsten Jahre im Grundlagenbereich gut aufgestellt.

„Mit unseren engagierten Trainern sind wir in der Lage, die heutigen Anforderungen, die an ein modernes und altersgerechtes Jugendtraining gestellt werden, zu erfüllen. Unser Ziel ist es, die Kinder ihrem Alter entsprechend zu fördern und zu fordern und ihnen Spaß am Fußball zu vermitteln“, sagt Dirk Steingasser, der gemeinsam mit Sabrina Bauermeister die Aufgabe übernommen hat, den Grundlagenbereich zu koordinieren. Dabei ist es allen Trainern neben der sportlichen Förderung ebenso wichtig, die Jugendlichen in ihrer Persönlichkeit weiterzuentwickeln und ihnen Werte mit auf den Weg zu geben, die ihnen auch außerhalb des Fußballplatzes unentbehrliche Orientierung und Hilfe bieten können.

Das Funktionsteam der Borussia im Grundlagenbereich setzt sich aus folgenden Teams zusammen:

Koordination Grundlagenbereich: Sabrina Bauermeister, Dirk Steingasser

Trainerteam G-Jugend: Sven Hepp, Angelina Kopp, Sabrina Bauermeister

Trainerteam F-Jugend: Kai Schwindt, Dirk Steingasser, Diethelm Conrad (Betreuer)

Trainerteam E-Jugend: Christian Bauermeister, Michael Raber, Gent Lekiqi

Nachstehend seien die Teammitglieder im Einzelnen stichwortartig und mit Bild vorgestellt.

Sabrina Bauermeister: wohnt in Neunkirchen, 32 Jahre alt, arbeitet als Gesundheits- und Krankenpflegerin, hat bereits Trainingserfahrungen mit „Minis“ in anderen Sportarten.

Sven Hepp: wohnt in Neunkirchen, 36 Jahre alt, von Beruf Industriemeister, Lizenzinhaber Vorstufe Teamleiter Kinder und DFB-Basiskurs.

 Angelina Kopp: wohnt in Friedrichsthal, 24 Jahre alt, Hausfrau, Lizenzinhaberin Vorstufe Teamleiter Kinder.

 Kai Schwindt: wohnt in Neunkirchen, 32 Jahre alt, Mitarbeiter Produktion in der Firma Michelin, trainierte und betreute unsere Kleinsten in den letzten zwei Jahren.

 Diethelm Conrad: wohnt in Neunkirchen, 39 Jahre alt, Mitarbeiter im Logistik-Bereich der Firma Festo, unterstützt und betreut die Trainingseinheiten und Spieltage.

 Dirk Steingasser: wohnt in Wellesweiler, 39 Jahre alt, IT-Operator in der Firma Festo, Lizenzinhaber Vorstufe Teamleiter Kinder und DFB-Basiskurs, koordiniert den Grundlagenbereich.

 Christian Bauermeister: wohnt in Neunkirchen, 32 Jahre alt, arbeitet im Produktionsbereich einer Metallfirma, Lizenzinhaber Vorstufe Teamleiter Kinder und DFB-Basiskurs.

 Michael Raber: wohnt in Spiesen, 49 Jahre alt, IT-Operator in der Firma Festo, Lizenzinhaber DFB-Basiskurs, früher selbst als Spieler in der Borussia-Jugend aktiv.

 Gent Likiqi: wohnt in Ludwigsthal, 22 Jahre alt, Logistik-Mitarbeiter der Firma Festo, war als Spieler und Jugendtrainer beim SSV Wellesweiler aktiv.

Borussia bedankt sich bei allen Mitarbeitern der Jugendabteilung für ihr tolles Engagement und wünscht viel Freude und Erfolg bei der Arbeit mit dem Borussen-Nachwuchs!

Derweil haben die kleinen Borussen auch am vergangenen Wochenende wieder für sportliche Furore gesorgt. Die G-Jugend feierte zwei 1:0-Siege gegen den TuS Wiebelkirchen und den FC Homburg und ist in dieser Saison noch komplett ungeschlagen. Die F-Jugend musste sich zwar gegen den SV Gersheim mit 1:3 geschlagen geben, besiegte aber den SV Blickweiler und die SG Medelsheim jeweils glatt mit 3:0. Wir gratulieren herzlich zu diesen schönen Erfolgen – da wächst was heran im Ellenfeld!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen