Neues von U23 und Borussen-Jugend

Unser Bild: U23-Coach Besart Surdari (li.) und sein Co-Trainer Moritz Presser konnten mit der Leistung gegen den FV Neunkirchen II zufrieden sein – darauf lässt sich aufbauen! (Foto: Susi Welter)

Den ersten Sieg einfahren konnte die neu formierte U23 der Borussia. Und das gleich mit 5:1 im Derby gegen den FV Neunkirchen II! Trainer Besart Surdari war mit dem Auftreten seiner Jungs mehr als zufrieden: „Wir waren das ganze Spiel über dominant und haben den Ball gut laufen gelassen, dazu aggressiv gegen den Ball gearbeitet. Deshalb stand am Ende ein hochverdienter Sieg. Dieses Erfolgserlebnis wird der Mannschaft Auftrieb geben“, ist Besart Surdari überzeugt. Als dreifacher Torschütze konnte wich Umut Irmak auszeichnen, die weiteren Tore steuerten Sebastian Behluli und Sinan Irmak bei. Glückwunsch an unsere U23, die damit ihrem Trainer ein vorzeitiges Geburtstagsgeschenk gemacht hat: Denn Besart Surdari feiert heute (15. Februar) sein „Wiegenfest“ – herzliche Gratulation, alles Gute und ganz viel Erfolg!

Schöner Erfolg auch für Borussias D-Junioren: Die D9-Mannschaft von Trainer Oliver Kremp besiegte den SV Röchling Völklingen mit 1:0. Das goldene Tor erzielte Maxim Rimarcuk. Glückwunsch auch an unsere D9 für eine großartige kämpferische und spielerische Leistung!

*****

Stark personalgeschwächt mussten sich dagegen die beiden E-Jugendteams der Borussia dem viel zu starken Gegner vom VfL Primstal beugen. Bei den E1-Junioren fehlten im Vergleich zum letzten Spiel der Hinrunde gleich 5 Stammspieler, was sich natürlich erheblich bemerkbar machte. Deshalb dürfen die beiden Niederlagen (1:10 und 0:10) nicht zu sehr bewertet werden. Ein herzlicher Dank gebührt den Spielern der F-Jugend, die mit bärenstarkem Kampf versucht haben, den Personalmangel zu kompensieren.

*****

Die Vorbereitungen für das Pfingstturnier der Borussen-Jugend Anfang Juni sind in vollem Gange! Das Turnier ist dem früheren Präsidenten der Borussia, Kurt Gluding gewidmet, dem die Jugendarbeit stets ganz besonders am Herzen lag. Der Samstag (4. Juni, 10.00 – 20.00 Uhr) ist den E-, D- und C-Junioren gewidmet, der Sonntag (5. Juni, 10.00 – 15.00 Uhr) steht ganz im Zeichen der jüngsten Fußballer (G- und F-Jugend). Hüpfburgen und Slush-Eis für die kleinen Gäste sowie Fan-Artikel und Verkaufsstände mit Speisen und Getränken laden zum Verweilen und zum Genießen der gemeinsamen Zeit ein. Anmeldungen der Mannschaften bitte bis zum 30. April 2022 an Christian Bauermeister per e-mail: c.bauermeister@borussia-neunkirchen.de! Borussa freut sich auf möglichst zahlreiche Teilnehmer! (-jf-)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen