Ein Motivjäger im Ellenfeld

Die Fotografie ist sein großes Hobby. Seit 2002 ist er mit der Kamera auf der Pirsch, lichtet fast alles ab, was sich vor seiner Linse bewegt, aber auch Industriedenkmäler (aus dem Saarland und Ruhrgebiet) und Motive aus der Natur sind auf seiner Homepage zu sehen. Einer seiner Lieblingsorte: Der Neunkircher Zoo, wo er atemberaubende Tieraufnahmen gemacht hat. Am vergangenen Wochenende ist Sven Kley nun auch im Ellenfeld-Stadion auf Motivjagd gegangen, hat dabei die traditionsreiche Sportstätte nicht nur aus ungewöhnlichen Perspektiven betrachtet, sondern mit außergewöhnlichen Fotos in ihrer sporthistorischen Bedeutung gewürdigt.

Sven Kley ist einer der sogenannten „Motivjäger“. Dabei handelt es sich, wie die Homepage der Gruppe verrät, um einen lockeren Zusammenschluss von Fotografen, die sich alle 14 Tage zum Stammtisch treffen. Gemeinsame Fototouren und Ausstellungen sowie der Austausch und die Weitergabe von Fachwissen stehen dabei im Mittelpunkt. Sven Kley, der in Neunkirchen geboren wurde und in Merchweiler lebt, hat 2021 an verschiedenen Ausstellungen teilgenommen (u.a. am Wettbewerb der Tourismus- und Kulturzentrale Neunkirchen und am Wettbewerb des Umweltministeriums) und bei der Gestaltung des Kalenders der Gemeinde Schiffweiler mitgewirkt. Eine Leidenschaft, die sich Schritt für Schritt bei ihm entwickelt hat, ist das „Lightpainting“, die Lichtmalerei, eine Technik, „bei der die Belichtungen meist in der Dunkelheit stattfinden, die Objekte mit der Taschenlampe ausgeleuchtet und Bildelemente mit bestimmtem Equipment ausgestattet werden“, wie Sven Kley erklärt.

Gerne präsentieren wir an dieser Stelle den Fußballfreunden in Neunkirchen und den zahlreichen Groundhoppern, die im Laufe der Jahre das Ellenfeld besucht haben, ausgewählte Fotos, mit denen Sven Kley unser altehrwürdiges Ellenfeld-Stadion in ein nahezu mystisches Licht getaucht hat. Der Bildspezialist hat damit mehr als eindrucksvoll die Worte von Borussias Archivar und Stadionbeauftragten Professor Dr. Jens Kelm fotografisch umgesetzt: „Unser Ellenfeld – mehr als nur ein Stadion!“

Ganz herzlichen Dank an Sven Kley für die Bereitstellung der Fotos! (-jf-)

3 Kommentare

Kommentar hinterlassen