Medienpartner der Borussia: Sina Fey und die CREATIV Werbeagentur – alles, bloß nicht langweilig!

„Kreativität ist die Fähigkeit, etwas zu erschaffen, was neu oder originell und dabei nützlich oder brauchbar ist.“ (Wikipedia)

Wenn der Besucher von Spielen der Borussia gemeinsam mit der Eintrittskarte das kleine Stadionmagazin „Blick ins Ellenfeld“ in der Hand hält, dann hat er das Ergebnis kreativer Arbeit vor sich. Denn die gleichnamige Werbeagentur von Sina Fey hat etwas geschaffen, was bei jedem Heimspiel nicht nur neu und im Style der Borussia originell ist, sondern mit den vielen Informationen zum Spiel, zum jeweiligen Gegner und zum Clubgeschehen einen großen Nutzen bietet.

Sina Fey, die seit 2006 als alleinige Geschäftsführerin für die Erfolgsstory der CREATIV Werbeagentur hauptverantwortlich ist, hat bereits zu Saisonbeginn für die Stadionzeitschrift ein Vorlagen-Layout erstellt. In dieses werden die Anzeigen, redaktionelle Textinhalte und Fotos, die spätestens am Montag oder Dienstag vor den Heimspielen bei Sina Fey eintreffen, eingefügt, positioniert und gegebenenfalls gekürzt. Die fertige Druckvorlage wird dann an die Redaktion zurückgeschickt und gegengelesen. Nach erfolgter Freigabe gehen die Unterlagen direkt weiter zur Druckerei Pirrot nach Saarbrücken und werden meist schon einen Tag vor dem Spiel ins Ellenfeld geliefert. So ist der Besucher topaktuell über das Geschehen rund um die Borussia informiert.

„Die Digitalisierung hat die Arbeit erheblich erleichtert“, sagt die geprüfte Medienfachwirtin Sina Fey, die sowohl mit der Zusammenarbeit mit der Redaktion von „Blick ins Ellenfeld“ als auch mit der Druckerei Pirrot sehr zufrieden ist: „Das funktioniert ausgezeichnet, mit den Daten kann ich gut arbeiten.“ Nicht nur das Layout der Stadionzeitung, auch die Gestaltung der Spielankündigungplakate, des aktuellen Mannschaftsposters und nahezu des kompletten Portfolios der Borussia ist in den Händen der CREATIV Werbeagentur bestens aufgehoben. Das liegt auch am besonderen Profil des Unternehmens, dessen Mitarbeiter ihren Beruf als Berufung auffassen und deshalb mit ganz viel Leidenschaft arbeiten. „Zudem sind wir als kleinere Agentur sehr flexibel, mit persönlichem Kontakt ganz nah am Kunden dran und bieten zudem von der Konzeption über die Gestaltung bis hin zur kostenoptimierten Produktion alles aus einer Hand an. Das erleichtert die Abläufe für unsere Kunden enorm“, so Sina Fey. Marketing, Fotographie, Werbefilme, Printprodukte, Gestaltung und Betreuung von Internet-Auftritten – all das steht auf der Agenda. „Full Service“ nennt sich diese Dienstleistung, die Sina Fey und ihr Mitarbeiterstab mit einem nicht abreißenden Strom an neuen, kreativen Ideen, frei nach dem Motto: „Alles, bloß nicht langweilig!“, ständig weiter ausbauen. Und damit noch nicht genug: Abgerundet wird das Angebot durch umfangreiche und individuell gestaltete Events: Ob Produktpräsentationen, Kunden- und Mitarbeiterincentivs oder Veranstaltung – CREATIV plant gestaltet und setzt um.

Kleingewerbe, Firmen und Konzerne aus Industrie und Handwerk gehören ebenso zum CREATIV-Kundenkreis wie Privatpersonen oder soziale und kommunale Einrichtungen. Kundenorientierung steht dabei stets an allererster Stelle: „Wir hören genau hin, wenn die Kunden ihre Vorstellungen und Wünsche äußern und bieten ihnen dann maßgeschneiderte Lösungen an“, erläutert die erfolgreiche Agenturchefin, für die der Zeitfaktor keine entscheidende Rolle spielt: „Wenn es Spaß macht, fragt niemand nach der Zeit!“ Manch gute Idee ist Sina Fey dabei auch schon im Auto gekommen, denn Motorsport ist eines ihrer Hobbys – nicht nur in der Agentur gibt die junge dynamische Dame also ganz schön Gas!

Dass Sina Fey seit einigen Jahren auch von zuhause aus arbeiten kann, macht es der zweifachen Mutter wesentlich einfacher, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen. „Anstrengend, aber sehr erfüllend“, findet Sina Fey ihre Aufgabe und macht auch kein Hehl daraus, dass es ihr „viel Spaß macht, für die Borussia tätig zu sein.“ Es gibt also Gründe genug, sich bei Sina Fey für die herausragende Medienarbeit und Unterstützung herzlich zu bedanken! (-jf-)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen