Getränke Schlicker versorgt bis auf Weiteres die Fans im Ellenfeld

Der Name Schicker hat bei der Borussia einen sehr guten Ruf. Seit 2018 ist Daniel Schlicker, vom SC Friedrichsthal gekommen, aus der Mannschaft der Borussia nicht mehr wegzudenken. Rund 80 Spiele im Trikot der Borussen stehen seitdem auf seinem Konto. Dabei hat er stets alles gegeben, weder sich noch den Gegner geschont, hat sich nach Verletzungen immer wieder in die Stammelf zurückgekämpft, war auch für so manches Tor gut. Immer fair und zuverlässig. In der laufenden Saison ist der erfahrene Defensivpezialist mit vier Treffern bislang sogar Borussias Torjäger Nummer 1!

Doch in Zukunft wird der Name Schlicker auch außerhalb des grünen Rasens im altehrwürdigen Ellenfeld-Stadion eine wichtige Rolle spielen. Daniels elterlicher Getränkebetrieb in St. Ingbert, in dem Borussias Nummer 5 gemeinsam mit seinem Bruder Benjamin arbeitet, wird nach dem Ablauf des Vertrages mit PARKBRÄU bis auf Weiteres die Borussenfamilie mit Getränken versorgen!

Seit 1968 besteht der Familienbetrieb und beliefert seine Kunden mit bester Qualität. Service und Freundlichkeit wird bei Getränke Schlicker groß geschrieben. Bequeme Lieferung in den privaten Haushalt, aber auch zu Veranstaltungen und Festlichkeiten jeglicher Art stehen auf der Angebotsliste. Firmen und Gastronomie zählen ebenfalls zu den Kunden von Getränke Schlicker.

Fair, günstig, zuverlässig – so heißt es auf der firmeneigenen Website über den Dienst am Kunden. Das ist kein Zufall. Denn: Fair und zuverlässig – genauso lässt sich auch das Auftreten von Daniel Schlicker im Borussen-Trikot auf dem grünen Rasen beschreiben. Ob das allerdings immer und überall so günstig ist für Daniel Schlickers Gegenspieler, sei mal dahingestellt.

Borussia begrüßt Getränke Schlicker als neuen Partner und dankt ganz herzlich für das Engagement im Ellenfeld! (-jf-)

Weitere Infos:

https://www.getraenke-schlicker.de/

1 Kommentar

  1. Hallo Ihr Lieben,
    war gerade im Ellenfeld gegen Auersmacher, naja, bin immer bei allen Heimspielen und vielen Auswärtsspielen dabei, heute hat mich aber etwas schon GESCHOCKT die Bratwurst kostet jetzt 3,- € und dann noch kleines Kaliber und „verknatschte“ Weck, 0,3 Liter Wasser 2,50 €. Sorry aber das war heute die letzte Wurst und das letzte Getränk im Ellenfeld. Trotzdem viel Erfolg

Kommentar hinterlassen