„Älter werden – sich nicht älter fühlen!“

Pflegestation Haus Pestalozzi und Familie Lieblang unterstützen die AH der Borussia

Unser Bild: T-Shirt-Übergabe mit (v.l.) Pflegedienstleiter Lars Lieblang (li.) und AH-Mitglied Martin Maurer, der den Kontakt zur Pflegestation hergestellt hat. (Foto: Borussia AH)

„Älter werden – nicht älter fühlen!“ Unter diesem Motto führt die Familie Lieblang die Pflegestation im Haus Pestalozzi in Schiffweiler-Heiligenwald. „Älter werden – nicht älter fühlen“ – das kann sicherlich auch für Borussias „Attraktive Herren“ (AH) gelten, die sich durch Training und Spiel fit halten und seit der Neugründung bei zahlreichen erfolgreichen Auftritten bewiesen haben, dass sie das Kicken nicht verlernt haben und sich hinter anderen AH-Teams nicht verstecken müssen. „Älter werden – nicht älter fühlen“ – was liegt angesichts dieser Devise also näher als eine Verbindung zwischen dem Haus Pestalozzi und der Borussen-AH?

Hergestellt hat den Kontakt Borussias AH-Mitglied Martin Maurer. Lars Lieblang, Sohn von Anja Lieblang, der Betreiberin des Unternehmens und Pflegedienstleiter im Haus Pestalozzi, ließ sich nicht lange bitten und stellte den „attraktiven Herren“ der Borussia einen Satz Trainingsshirts mit dem Logo der Einrichtung zur Verfügung: „Schließlich habe ich als kleiner Junge selbst mal bei der Borussia Fußball gespielt. Die Borussia ist in Neunkirchen eine Institution. Da helfen wir gerne, zumal es irgendwie passt, dass jetzt die Borussen-AH in Shirts einer Altenpflege-Einrichtung aufläuft“, weist Lars Lieblang nicht ohne ein Schmunzeln auf den „Humor hintendran“ hin. Borussia bedankt sich ganz herzlich bei Lars Lieblang und seiner Familie für die Unterstützung.

Das Haus Pestalozzi stellt den Bewohnern auf drei Etagen, die bequem mit dem Aufzug zu erreichen sind, acht Doppel- und zwei Einzelzimmer zur Verfügung – hell und freundlich, so richtig zum Wohlfühlen. „Wir bieten eine kleine und dadurch sehr familiäre Atmosphäre, die es den examinierten Mitarbeitern und Betreuungskräften erlaubt, persönlich auf jeden Einzelnen und seine Bedürfnisse einzugehen und ihn oder sie mit viel Wärme und Zuversicht zu umsorgen und zu pflegen“, weist Lars Lieblang auf das große Plus des Hauses hin. Der Erfolg gibt dem Konzept „Klein, aber fein!“ Recht: Insgesamt 22 Mitarbeiter (inklusive der Auszubildenden und den Hauswirtschaftskräften) kümmern sich um die Bewohner, „es herrscht kein Personalmangel, unser Haus ist sehr gefragt“, so Lars Lieblang. Im Angebot sind sowohl vollstationäre Pflege als auch Kurzzeit- und Verhinderungspflege.

Helle, freundliche Atmosphäre und eine Dachterrasse, die zum Verweilen in frischer Luft einlädt: Das Haus Pestalozzi hat nach der Devise „Klein, aber fein“ seine Bewohnern einiges zu bieten. (Fotos: Homepage Pflege Lieblang).

Die Sorge und Pflege alter Menschen hat in der Familie Lieblang Tradition. Das Unternehmen wurde im Juni 1999 von Margit Lieblang, die ein Jahr zuvor schon in Neunkirchen eine Pflegeambulanz betrieb, in zentraler Lage in Heiligenwald gegründet. Das Ziel: Für die Bewohner des Hauses einen fröhlichen Ort der Begegnung zu schaffen. Im August 2013 hat Tochter Anja Lieblang das Unternehmen nach langjähriger Erfahrung übernommen. Auch Anja Lieblangs Nachwuchs ist mittlerweile ins Team integriert: Tochter Nadine Dzewior leitet das Haus Pestalozzi, Sohn Lars ist Pflegedienstleiter. Von Generation zu Generation ist die Familie in die Pflege-Aufgaben hineingewachsen – Aufgaben, die die Familie auch zusammenhalten.

So werden die Bewohner mit viel Menschlichkeit, Wärme und Zuversicht umsorgt und gepflegt. Ganz nach der Devise des Namensgebers Heinrich Pestalozzi. Dem Schweizer Pädagoge, Philanthrop, Philosoph und Schul- und Sozialreformer (1746 – 1829) waren Menschlichkeit, Miteinander und Hilfsbereitschaft stets ein zentrales Anliegen. Nicht umsonst heißt es auf seinem Grabstein: „Erzieher der Menschheit. Mensch, Christ, Bürger. Alles für Andere, für sich nichts.“ Auf diese Weise kann „Älter werden – nicht älter fühlen“ gelingen. Das von der Familie Lieblang mit viel Herzblut geführte Haus Pestalozzi in Schiffweiler-Heiligenwald ist der Beweis dafür! (-jf-)

Infos zum Haus Pestalozzi auf der Website des Unternehmens: https://www.pflege-lieblang.de

Unsere Bilder vermitteln ein paar Eindrücke vom Haus Pestalozzi in Schiffweiler-Heiligenwald. (Fotos: Borussia AH)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen