Riesendank an die SV Elversberg

Unser Bild: Großer Dank an die SV Elversberg – Borussias Halbfinalgegner im Saarlandpokal ließ seinen Anteil an den Einnahmen im Ellenfeld! (Foto: -jf-)

Der 1. Mai ist allen Borussen noch in bester Erinnerung. Zwar schied die Saarlandliga-Mannschaft an diesem sonnigen Tag im Halbfinale des Sparkassenpokals Saar gegen den Regionalligisten und Nachbarn SV Elversberg aus dem Wettbewerb aus, doch mehr als 1200 Zuschauer erlebten dank der großartigen Mitarbeit vieler Helferinnen und Helfer der Borussia rund um das Ellenfeld ein harmonisches Maifest. So überwog trotz der sportlichen Niederlage am Ende ganz deutlich das Positive.

Doch unsere Gäste setzten jetzt noch eins drauf: Die SV Elversberg überließ Borussia sämtliche Einnahmen aus dem Pokalspiel! „Borussia Neunkirchen bedankt sich ganz herzlich für die Großzügigkeit der SVE und der Familie Holzer. Nach dem schönen und gelungenen Maifest, an dem Borussia und die SV Elversberg mit ihren Anhängern gezeigt haben, wie man respektvoll auf und neben dem Platz miteinander umgeht, stellt die Überlassung der Pokaleinnahmen eine herausragende Geste der Solidarität dar, vor der wir – neben unserem Dank – nur den Hut ziehen können. Wir wünschen der SV Elversberg für das Pokalfinale und die Planungen für die neue Saison viel Glück und Erfolg“, so Borussen-Präsident Alexander Kunz und Sportvorstand Gunther Persch. (-jf-)

3 Kommentare

Kommentar hinterlassen