Training statt Test – Spiel gegen den SV Rohrbach fällt aus!

Nachholspiele gegen Bischmisheim und Siersburg terminiert / U23 spielt am Sonntag (15.00 Uhr) gegen SG Haupersweiler-Reitscheid / AH testet erstmals am 12. März nach dem Saarlandliga-Spiel gegen Auersmacher

Das für morgen angesetzte Testspiel der Borussia gegen den SV Rohrbach wurde abgesagt. Im Kader des Nordost-Verbandsligisten gab es in den letzten Tagen Corona-Fälle. Da sich kurzfristig kein Ersatzgegner finden ließ, wird Trainer Björn Klos statt der Partie eine weitere Trainingseinheit im Ellenfeld durchführen.

So ganz „tragisch“ sieht der Coach die Spielabsage aber nicht, denn auch die Borussen waren unter der Woche von einigen Krankheitsfällen betroffen, die sich aber nicht als Corona-Infektion herausstellten. „Bei uns hätte der eine oder andere gefehlt. So machen wir halt das Beste daraus und trainieren eine Runde“, so Björn Klos, der selbst ebenfalls von einem grippalen Infekt mitgenommen war. Vor dem Rückrundenauftakt am Samstag, dem 5. März (15.00 Uhr) bei den Sportfreunden in Köllerbach steht für Borussia jetzt am kommenden Freitag (26. Februar, 19.00 Uhr) das letzte Vorbereitungsspiel an. Gast im Ellenfeld ist dann der Südwest-Landesligist SC Hauenstein. Terminiert sind mittlerweile auch die beiden Nachholspiele aus dem November: Beide Heimspiele finden unter der Woche an einem Mittwoch statt. Am 16. März kommt der FV Bischmisheim nach Neunkirchen, eine Woche später (23. März) empfangen die Borussen den FV Siersburg. Anpfiff ist jeweils um 19.00 in der Ferraro-Sportarena.

Trotz der Absage der Partie gegen Rohrbach rollt am Wochenende der Ball im Ellenfeld. Am Sonntag (20. Februar) erwartet Borussias U23 die SG Haupersweiler-Reitscheid zu einem Vorbereitungsspiel. Die Jungs von Trainer Besart Surdari wollen dabei die zuletzt gute Leistung vom 5:1 gegen den FV Neunkirchen II bestätigen und mit einem weiteren Sieg noch mehr Selbstvertrauen tanken. Anstoß in der Ferraro-Sportarena ist um 15.00 Uhr. Über Zuschauerunterstützung würden sich die U23 sehr freuen!

Ein erfreuliches Resultat meldet Borussias D-Jugend. Unter der Woche gelang im Test gegen den FV Neunkirchen unter Flutlicht im Wagwiesental in einem abwechslungsreichen Spiel mit vielen Torchancen ein 5:2-Erfolg – herzlichen Glückwunsch an unsere D-Junioren!

Mitten im Trainingsbetrieb befindet sich Borussias AH, die sich vor ziemlich genau exakt zwei Jahren gegründet hat. Das erste Spiel lässt zwar noch etwas auf sich warten, ist aber bereits fest terminiert. Am Samstag, dem 12. März treffen die Alt-Borussen auf die DJK Bexbach. Anstoß in der Ferraro-Sportarena ist traditionell um 18.00 Uhr. Da zuvor am Nachmittag die Saarlandliga-Spitzenpartie zwischen der Borussia und dem SV Auersmacher stattfindet, hofft die AH im Anschluss auf kräftige Fan-Unterstützung. (-jf-)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen